Zucchini und Radicchio Pizza

Pizza

PizzaResteverwertung vom feinsten! Eine halbe Zucchini habe ich in sehr dünne Scheiben gehobelt und die einzelnen Scheiben mit einer Marinade aus Zitrone, Olivenöl und mediterranen Kräutern bepinselt. Den Radicchio in Streifen geschnitten. Dann auf den einen Teil des Pizzabodens etwas dicke fertig gewürzte Tomatensoße gestrichen, Zucchinistreifen darauf gelegt und mit Parmesanhobeln und in Streifen geschnittenen roten Zwiebeln bestreut und kleine Reste von Tomate darüber gelegt.

PizzaAuf der anderen Seite habe ich erst Mozarellascheiben zerplückt verteilt, darauf den Radicchio gelegt und mit Gorgonzola Stückchen und fein geschnittenem Schwarzwälder Schinken belegt. Schmeckte ganz prima!