Wan Tan mit Fisch

Wan Tan

Es gab noch Reste vom Fisch und da könnte man die ja auch mal einpacken. Bei  China Sichuan Food wird plausibel erklärt was eigentlich der Unterschied zwischen Teigplatten für Won Ton und Dumplings ist. Die Herstellung wird genau beschrieben und es hat beim Nachkochen auch alles geklappt. Interessant war vor allem der Versuch einen sehr dünnen Teig herzustellen.

Wan TanDen Fisch habe ich mit den Händen auseinander gepflückt, ein wenig Ingwer fein gerieben, 1 Frühlingszwiebel in kleine Ringe geschnitten und mit einigen Spritzern Fishsauce mit dem Fisch vermengt. Die fertigen Wan Tans habe ich dann auf einem Holzbrettchen nebeneinander gelegt und in den Tiefkühlschrank geschoben, so dass sie nicht aneinander kleben. In gefrorenem Zustand kann man sie dann leicht vom Brett nehmen und in eine Gefriertüte packen.