Nachgekocht: Weinblatt Pie

Im Kochbuch ‚Genußvoll vegetarisch‘ von Yotam Ottolenghi gibt es ein Rezept mit einem Weinblätter Pie mit Jogurt und Kräutern. Den Wein wollte ich sowieso beschneiden und einige sehr lange Reben kürzen. Die Kräuter habe ich etwas verändert aber an die Mengenangaben vom Jogurt mit dem Reismehl habe ich mich gehalten.

Am nächsten Tag haben wir den Pie auf dem Kugelgrill nochmal etwas erwärmt.

Weinblatt Pie
 
Autorin:
Kategorie: Vegetarisch
Küche: Europa
Zutaten
  • 5 Weinblattranken ca. 25 große Blätter
  • 125 Gr. Schafsjogurt und 75 Gr. griechischer Jogurt
  • 2 Minifenchel mit Blättern
  • 1 Zweig Estragon
  • 10 Blätter Pfefferminze
  • 5 Blätter Anisysop und 5 Blätter Zitronenmelisse
  • 70 Gramm Reismehl
  • 1 Biozitrone
  • 2 El. Pankomehl
  • 1 El. Butter, 3 El. Olivenöl
Arbeitsschritte
  1. Die Weinblätter in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen.
  2. Eine kleine Form von 20 cm Durchmesser mit einem runden Backpapier auf dem Boden mit einem Drittel der Weinblätter auslegen. Die Weinblätter sollten am Rand etwas überstehen. 1 El. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, mit 1 El, Olivenöl mischen und über die Weinblätter gegeben.
  3. Die Kräuter hacken und mit dem Jogurt und dem Reismehl und Salz mischen. Die Schale einer Zitrone abreiben und hineingeben und ebenso den Saft der Zitrone. Die masse auf die Weinblätter geben.
  4. Die überlappenden Weinblätter über die Jogurtmischung klappen und die restlichen Weinblätter darüberlegen. Pankomehl darau steuen und mit 2 El. Olivenöl beträufeln.
  5. Minuten im Ofen bei ca. 200 Grad backen.

 

gefüllte Weinblätter

gefüllte Weinblätter

Im Kühlschrank lag schon seit längerer Zeit eine Pacḱung  (400 Gramm) in Salzlake eingelegte Weinblätter und morgen soll es ein Picknick geben. Nach einer Weile surfen fand ich, dass das Rezept von  zitronenundolivenoel.com sich am besten anhört und ich es als Grundlage nehme. Meine Weinblätter hatten nicht so eine schöne geschlossene Form und daher musste ich häufig 2, leicht versetzt übereinander legen aber das schmeckte auch sehr gut. Die Kochzeit fand ich etwas lan

gefüllte Weinblätter
 
Autorin:
Kategorie: Vegan
Küche: Mediterran
Zutaten
  • Eine 400 Gramm Packung in Salzlake eingelegte Weinblätter
  • 1 gr. Tasse Risottoreis
  • 8-10 Blätter Pfefferminze
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Biozitrone
  • Olivenöl
  • etwas Salz
  • Wasser
Arbeitsschritte
  1. Die Weinblätter unter fließendem Wasser in Lagen von etwa 10 Blättern ausspülen. Also immer mehrere Weinblätter nehmen und spülen, in eine Schüssel legen, dann die nächsten paar Weinblätter spülen. Die Schüssel mit Wasser füllen und ca. ½ Stunden stehen lassen.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, in etwas Olivenöl glasig dünsten.
  3. Den Reis währenddessen in einem Sieb spülen bis das Wasser klar ist und dann in den Topf zu der Zwiebel geben, rühren und genauso viel Wasser wie Reis (die gleiche Tasse) hinzugeben, salzen.
  4. Den Reis so lange kochen (auf kleiner Flamme) bis er das Wasser aufgesogen hat.
  5. Die klein geschnittenen Pfefferminzblätter hinzufügen.
  6. Bei den Weinblättern das Wasser abgießen, nochmal spülen und dann auswringen.
  7. Nun portionsweise die Stengel abschneiden. Immer ein Weinblatt auf die Arbeitsfläche legen, die glatte Seite nach unten. Eventuell ein weiteres Blatt versetzt darüber..
  8. Die Weinblätter füllen (dazu gibt es im Netz diverse Anleitungen), so ähnlich wie bei Frühlingsrollen. Den Boden eines Topfes mit Weinblättern auslegen und dann die gefüllten Weinblätter eng in den Topf schichten. Ich habe oben noch etwas Salz drauf gestreut.
  9. Die Biozitrone in Scheiben schneiden auf die Weinblätter geben und einen Schuß Olivenöl dazu geben.
  10. Mit so viel Wasser auffüllen, dass alles leicht bedeckt ist.
  11. Einen Teller oben drauf legen, so dass die gefüllten Weinblätter zusammengehalten werden.
  12. Weniger als 40 min kochen.

g, beim nächsten mal würde ich es mit einer 1/2 Stunde versuchen.

IMG_1131gefüllte Weinblätter