Spargelsalat

Der Spargel wächst und wächst, alle 2-3 Tage können wir einige Stangen  ernten. Diesmal habe ich den Spargel einfach in Olivenöl angebraten, eine in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel kurz mit angebraten, mit Mandarinensaft abgelöscht, den Spargel auf Salatblätter gelegt und in die Flüssigkeit in der Pfanne noch etwas körnigen süßen Senf gemischt und über den Spargel gegeben.

 

Nudelsalat mit Spargel

Mitte Mai wächst ja noch nicht so viel im Garten was geerntet werden könnte. Ein Nudelsalat kann man aber doch durch einige Sachen erweitern:  Spargel, das letzte Glas eingelegter Gurken, Mais aus dem Tiefkühler und Winterheckzwiebeln.

Nudelsalat mit Spargel
 
Kategorie: Fleisch
Küche: Europa
Zutaten
  • 500 Gramm Gobbetti Nudeln
  • ½ Glas eiingelegte Gurken
  • 1 Tasse Maiskörner
  • 1 Zwiebel in kleine Würfel geschnitten
  • 2 gekochte Eier
  • einige Winterheckzwiebeln
  • 2 Wiener Würstchen in dünnen Scheiben
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen
  • 2 Hände voll grüner Spargel, geputzt und in Stücke geschnitten
  • 4 El. selbstgemachte Mayonnaise
  • 1 El. Jogurt
  • 1 Tl. süßer Senf
Arbeitsschritte
  1. Spargel einige Minuten in Salzwasser kochen und dann die gefrorenen Erbsen hinzugeben, umrühren und nach einigen Sekunden abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  2. Die Nudeln al dente kochen.
  3. Eine Soße aus Mayo, Jogurt, etwas Gurkenwasser, Senf, Salz und Pfeffer mischen und über die noch warmen Nudeln geben.
  4. Alle anderen Zutaten hinzu geben und unterrühren

 

Spargelanbau

Spargelbeet06.12.2015 – Nun ist es ja wieder ziemlich mild und ich konnte in 2 Tagen ganz gemütlich den Aushub vom neuen Spargelbeet fertigstellen. Bei verschiedenen Websites habe ich mir zusammen gelesen wie man es am schlausten anstellt.  Nun habe ich einen Graben ausgehoben: „Am besten pflanzt man Grünspargel in Doppelreihen. Dafür wird zunächst ein 25 cm tiefer Graben ausgehoben, der 1 m breit ist.“ (spargeltreff.de) und werde mal versuchen Pferdemist zu bekommen. Da nun grade Dezember ist, wird es egal sein ob der frisch ist oder nicht. Werde ihn mit der unteren Schicht Boden vermengen, dann mit 10 cm Erde bedecken und den Rest des Winters stehen lassen.

Spargelanbau

08.04.2016 – Tja, die Sache mit dem Pferdemist hat sich dann sehr lange vergezögert aber letztes Wochenende habe ich ihn dann endlich geholt. Da der Mist schon 3 Jahre abgelagert ist, klappt das auch sehr gut. In den Wintermonaten hatte ich einiges an Kompost direkt aus der Küche im Graben verteilt, dazu Holzasche und Holzspäne. Darauf habe ich nun eine Maurertuppe Pferdemist verteilt und das ganze umgegraben, gelockert, vermischt und 5cm Erde darauf gegeben und dann endlich den Spargel darauf verteilt. Auf 10m hatte ich nun 25 Spargelpflanzen, so dass ich sie immer abwechselnd rechts und links versucht habe möglichst gut auszubreiten. Nach und nach wird jetzt die ausgehobene Erde wieder darauf gegeben.

Mai 2019 – Nun ist das erste Jahr in dem der Spargel bis zum 24. Juni geerntet werden kann. Letztes Jahr haben wir Spargelhähnchen entdeckt und diese roten Käfer, die ihre Eier in die Spargelspitzen legen, schädigen den Spargel stark. Ich hatte einige Stangen nicht geerntet damit die Käfer ihre Eier dort hineinlegen und wollte diese Stangen eigentlich vernichten. Da es aber mehr zu ernten gab als wir essen konnten gab es dann so viele Stangen die schon hoch wuchsen, dass ich den Überblick verlor. Das rächt sich nun dieses Jahr. Der Befall mit mit Spargelhähnchen ist massiv. 3 mal habe ich schon die Käfer abgesammelt, was nicht so leicht ist, weil sie sich sofort fallen lassen und versuchen sich einzugraben. Alle befallenen Spargelspitzen habe ich in den Hausmüll geworfen. Zwischendurch hat es leider auch noch 2 mal gefroren, so dass nun der Spargel nun Mitte Mai einen jämmerlichen Anblick macht.