asiatische Glasnudelpfanne

Im Garten wachsen die ersten Kräuter und die Hopfensprossen sind gerade in der richtigen Größe für eine erste Ernte. Ich surfe nach einem asiatischen Nudelrezept und stoße auf dies hier https://www.chinasichuanfood.com/ants-climbing-a-tree/

Im Vorrat gibt es noch dünne Reisnudeln und es fehlt mir im Rezept Gemüse, daher füge ich noch Karotten, Spitzkohl und Hopfensprossen hinzu. Sieht gut aus und schmeckt gut!

asiatische Glasnudelpfanne
 
Autorin:
Kategorie: Fleisch
Küche: Asia
Zutaten
  • 100 Gramm Rinderhack
  • 1 Packung Glasnudeln
  • 1 handvoll Hopfensprossen
  • 1 große Karotte
  • 1 Stück Spitzkohl
  • einige Winterheckzwiebeln
  • Blätter von vietnamesischem Koriander
  • Schnittlauch
  • 3 El. Sojasosse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Tl. Tamarinde
  • 1 Tl. scharfe chinesiche rote Bohnenpaste
  • Erdnussöl
Arbeitsschritte
  1. Karotte und Kohl in schmale Streifen schneiden, Winterheckzwiebel und Schnittlauch in feine Röllchen.
  2. Die Packung Reisnudeln in Wasser vorquellen lassen.
  3. Knoblauch und Ingwer pellen, den Knoblauch fein würfeln und den Ingwer reiben.
  4. Etwas Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und das Rinderhack krümelig anbraten.
  5. Sojasauce, Tamarinde, Knoblauch, Bohnenpaste und Ingwer sowie die Gemüse hinzufügen und ca. 5 Minuten rührbraten.
  6. Gemüsebrühe hinzufügen und heiß werden lassen, dann die Reisnudeln hineingeben. Die Winterheckzwiebeln hinzugeben gut verrühren und kurz ziehen lassen.
  7. Das Essen auf Teller verteilen und mit Schnittlauch und gehacktem vietnamesischen Koriander bestreuen.

 

Brennesselfrittata

Dies ist ein Rezept zur Resteverwertung von Käse. Die Brennesseln sind gerade noch jung genug um noch einmal welche zu ernten. Hopfen wächst an so vielen Stellen, dass ich davon auch einige Spitzen ernte. Wenn man die Spitzen direkt unterhalb vom ersten Blattpaar abknipst sind sie noch ganz zart.

Brennesselfrittata
 
Autorin:
Kategorie: Vegetarisch
Küche: Europa
Portionen: 8
Zutaten
  • 2 Schüsseln voll Brennesselspitzen
  • 1 Handvoll Hopfenspitzen
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Konoblauchzehen
  • 5 Champignins
  • 5 Eier
  • 2 El Creme fraiche
  • 150 Gramm Schafskäse
  • 2 El. geriebener Parmesan
  • 2 El geriebener Emmentaler
  • Öl, Salz und Pfeffer
Arbeitsschritte
  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und die Brennesseln blanchieren, dann gut mit kaltem Wasser spülen und ausdrücken.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln, Champignons in Scheiben schneiden und alles in etwas Öl braten bis die Zwiebeln bräunen.
  3. Kartoffeln schälen und grob reiben, dann sehr gut ausdrücken, die Eier verquirlen
  4. Brennesseln grob hacken und mit allen Zutaten außer den Hopfenspitzen mischen.
  5. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen, die Hopfenspitzen auf dem Pfannenboden auslegen und die Masse darüber geben und gut festdrücken. Auf kleiner Hitze, mit Deckel ½ Stunde stocken lassen, wenden und eine weitere ¼ Stunde ohne Deckel braten.