Gemüse und Blumenzwiebeln einlagern

Lagergemüse ernten

Nun ist es soweit, der erste Frost ist angesagt. Einige Gemüse wie z.Bsp.: Sellerie oder Möhren können leicht ein wenig Nachtfrost vertragen aber da ich ja nicht immer zu Hause bin, will ich mich nicht von stärkerem Frost überraschen lassen. Vor 2 Jahren war mir mal der Sellerie oben matschig angefroren.

Also habe ich Sellerie, Möhren und Rote Beete geerntet und nur grob abgeputzt, beim Sellerie die Wurzeln gekürzt, bei allen die Blätter abgedreht und in den Keller in eine Kiste mit Sand geschichtet. Die Gladiolen liegen noch im Flur, die Blätter waren noch nicht ganz gelb. Später schneide ich die welken Blätter dann ab und die Knollen kommen, in Zeitungspapier gewickelt auch in den Keller.