Brotaufstrich aus Erbsen und Puffbohnen

Nun habe ich die wirklich letzten Erbsen geerntet und noch einige frische Puffbohnen. Da es dieses Jahr wirklich sehr extrem war mit den Erbsenkäfern habe ich beschlossen sie komplett zu ernten wenn sie noch grün sind und sämtliche Erbsenschoten nach dem Auspulen in den Müll zu schmeißen. Also dieses Jahr keine Samenproduktion um die Plage zu minimieren. Die Palerbsen sind ja etwas mehlig und daher hatte ich die Idee sie zu kochen und zusammen mit ausgepalten dicken Bohnen zu einem Brotaufstrich zu pürieren. Einige Stängel Schnittlauch und Pfefferminzblätter kamen dazu und damit es noch gesünder ist 2 El Leinöl.