die erste große Aubergine

Heute habe ich nun die erste Aubergine geerntet, noch nie war eine so gross. Nach den Blattläusen zu Beginn, die von den Marienkäferlarven verspeist wurden, hat die Pflanze nun, so wie jedes Jahr Spinnmilben. Nächste Woche werde ich die erste Nützlingskarte einlösen. Da der Ofen läuft, habe ich die Aubergine erst mit Salz bestreut und eine Weile stehen gelassen und dann 3 mal längs eingeritzt. In die Spalten habe ich Olivenöl geträufelt. Dann, Resteverwertung vom Feinsten, mit einem Rest Frischkäse mit Datteln und dem Rest der Bolognese von gestern bestrichen.